ASTORMEDIA   Vienna   PUBLISHING

Auf dem aktuellen Album von Alfons Haider finden sich u.a. zwei neue Kompositionen, die von zwei Autoren speziell für Alfons Haider geschrieben wurden und die durch ihren Text und ihre Komposition aufhorchen lassen.

"Das Christkind kennt sich nicht mehr aus" ist ein stimmungsvolles Lied aus der Feder des Wiener Arrangeurs und Musikers Augustin Lehfuss, welches den Sinn des Weihnachtsfestes hinterfragt.

"I Think You Know What I Want For Christmas" ist ein rhythmischer und kritischer Song des amerikanischen Dirigenten, Sängers und Arrangeurs Michael Schnack, der in Wien lebt und wirkt.

 
"Das Christkind kennt sich nicht mehr aus" "I Think You Know What I Want For Christmas"
Words & Music: Augustin Lehfuss
Publisher: ASTORMEDIA / Willi Schlager (2005)

A1.
Das Christlind kennt sich nicht mehr aus
Das kann ich ziemlich gut verstehen
Das Christkind bleibt ab jetzt zu Haus - irgendwo

Das Christkind hat sich wohl erschreckt
ich denk wir habens übertrieben
Drum hat es sich auch gut versteckt - weit weg - im All, sieht uns zu

A2.
Das Christkind ist nicht mehr zu sehn
man kann es heute nicht mehr spüren
das kann das Chrsitkind nicht verstehn - und denkt was solls auf Erden

Bridge1
Gut wir haben Weihnachtsmärkte
Punsch und Tand wohin man schaut
Rote Mützen, weiße Bärte
lachen alle viel zu laut (und das alles viel zu laut)

und wir kaufen 1000 Dinge
jeder strengt sich mächtig an
Elektronik, Düfte, Ringe
die sich niemand leisten kann


A3
Das Christkind macht wohl was verkehrt
man kann es nämlich nicht verkaufen
Das Christkind hat wohl keinen Wert - nicht mehr - für uns - auf Erden

Bridge2
alle fühln sich längst verraten
Denn in Wahrheit geht es nur
um die besten Umsatzdaten
und die Wirtschaftskonjunktur

Und inmitten dem Getriebe
was die Werbung auch verspricht
fühlt man keine Spur von Liebe
Weinachtsfrieden gibt es nicht

A4
Das Christkind kennt sich nicht mehr aus
in unserm lauten Weihnachtstrubel
Drum bleibt das Christkind jetzt zu haus - irgendwo

Doch zeigt t das Christkind dann und wann
an manchen unverfälschten Herzen
daß man es nicht verdrängen kann - niemals - für uns - auf Erden

 

Words & Music: Michael Schnack
Publisher: ASTORMEDIA / Willi Schlager (2005)

I think you know what I want (for Christmas).
I think you know what I'm wishing for.
What I want to see slidin' down my chimney
Or come carolin' 'round my door.

I think you know what I want (for Christmas).
Any part-time Santa can see.
I've got everything I need to make the season swing.
Yes, my wish-list is complete except for just one thing.
And only you,
Only you,
Only you can give it to me.

(For Christmas!)
(For Christmas!)

I think you know what I want (for Christmas).
I think you know what it's got to be.
What I want to see sticking up out of my stocking
Or waiting for me wrapped up pretty under the tree

I think you know what I want (for Christmas).
It's an absolute priority.
I got the mistletoe, the falling snow, the colored lights.
But without that special something, baby, nothing's right.
And only you,
Only you,
Only you can give it to me.

I've been a good boy!
Don't I deserve it?
The feeling's growing hard to contain.
Come on and spread joy
Just like the other angels!
Don't make me wait till Valentine's!
I'm going insane!

(Instrumental break: verse)

 

 

 

 

 

 

 

 

musical notation - sheet music - musical notes musical notation - sheet music - musical notes